Fenster Direkt Nord

Die Montage ist RAL zertifiziert und erfolgt vor Ort professionell durch unsere Mitarbeiter.

Markisen der Fenster Direkt Nord GmbH

Damit Sie die Sonne, den Sommer und die frische Luft ungetrübt genießen können, beschäftigen wir uns seit langem intensiv mit einem wichtigen Faktor bei Markisen: dem UV-Schutz. Denn aufgrund der spürbaren Klimaverschiebung nimmt die Intensität der UV-Strahlen dramatisch zu und damit auch die Gefahr von Spätfolgen wie Hautverfärbungen und Hautkrebserkrankungen.

Wer nun glaubt, Schatten ist gleich Schatten und bietet somit auch automatisch ausreichend Schutz, den müssen wir enttäuschen. Denn selbst im Schatten von Stoffen kann die UV-Strahlung erheblich gesundheitsschädlich sein. Im Rahmen unseres eigenen HighTex-Anspruchs sind alle unsere Stoffe mit einem starken UV-Schutz ausgestattet und zertifiziert nach den strengen Maßgaben der ARGE Dermatologische Prävention e.V., der Schweizer Krebsliga in Bern. Diese UV–801-Zertifizierung gibt bei jedem Stoff genau an, um wie viel sich die Eigenschutzzeit der Haut bei direkter Sonneneinstrahlung erhöht. Selbst eine geringe Gradierung wie „40“ filtert dabei bereits mehr als 95% der UV-Strahlung. So können Sie sicher sein, unter Satttler Stoffen nicht nur bequem und angenehm zu sitzen, sondern der Sonne gelassen und gut geschützt entgegensehen zu können. Bei der zu erwartenden Klimaentwicklung ein gutes Gefühl unter einer unserer

Automatisierte Markisen


Swingline

Swingline

Swingline ist die preiswerte Qualitätsmarkise. Robuste Konstruktion, gefälliges Design und präzise Fertigung begründen ihren ausgezeichneten Ruf. Die flexiblen Einstellmöglichkeiten der Markisenneigung von 0° bis 60° gewährleisten eine optimale Anpassung an die jeweilige Einbausituation.

Swingline Cassette

Swingline Casette

Swingline Cassette, die leichte Cassettenmarkise ist die preiswerte Lösung für Balkone, Loggien und kleinere Terrassen. Das pfiffige Design mit den formschönen Abdeckkappen in 5 RAL-Farben geben dem Kunden noch mehr Möglichkeiten der individuellen Farbabstimmung mit dem Markisenstoff. Und das ohne Aufpreis oder längerer Lieferzeit. Perfekt gelöst auch der Stoffschutz in eingefahrener Position.

Topline Cassette

Topline Cassette

Die Markise für höchste Ansprüche. Die Idee, den Markisenstoff in einer Aluminiumkapsel vor Staub und Nässe zu schützen, ist mit der TopLine Cassette perfekt gelungen. Das schlanke, elegante Design und die zeitlose Eleganz bescheren der TopLine Cassette eine Ausnahmestellung im austauschbaren Markisenmarkt.

B+B 150

Kurzinfos
  • Geschlossenes Gehäuse mit Aluminium Profilen
  • Optimaler Schutz vor Witterungseinflüssen
  • Seitenabschlüsse aus Aluminiumguss
  • Hochwertige Materialien
  • Montagefreundlich
  • Stabile und belastbare Gelenkarme

Schöner Ausblick mit b+b 150

Die Cassetten-Markise b+b 150 besteht aus einem geschlossenen Gehäuse aus stranggepressten Aluminium-Profilen. Somit werden das Tuch, die Gelenkarme und alle Beschlagteile optimal vor Witterungseinflüssen geschützt. Die vordere Verschlussblende ist funktionsgerecht integriert, sie schließt die Kassette beim Einfahren.  Die Seitenabschlüsse der Cassetten-Markise bestehen aus Aluminiumguss. Alle Aluminiumbauteile sind hochwertig nach GSB-Richtlinien pulverbeschichtet.

Die Cassetten-Markise b+b 150 wird montagefreundlich mit Trägern an der Kassettenrückwand befestigt. Sehr stabile Gelenkarme, versehen mit belastbaren Gelenkteilen, garantieren eine lange Lebensdauer. Der maximale Ausfall beträgt 350 cm. Die Bedienung kann mit einer Handkurbel, Motor oder Funkmotor je nach Ausstattung und Gröé erfolgen. Die Standardfarben sind weiß RAL 9016, dunkelbraun RAL 8077 und silber RAL 9006. Abweichende Ausführungen sind lieferbar.

B+B 200

Kurzinfos
  • 2 Modellvarianten
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Schützt bestens vor Verschmutzung von oben
  • Bis 600 cm breit
  • Max. Ausfall von 400 cm
  • Bedienungsmöglichkeiten je nach Ausstattung und Größe
  • Abweichende Farbausführungen lieferbar

Schöner Ausblick mit b+b 200

Das b+b Markisensystem gibt es in zwei Modellvarianten. Das Basismodell ist nach oben hin offen und besonders für Dachüberstände geeignet. Die Bedienung kann mit einer Handkurbel, Motor oder Funkmotor je nach Ausstattung und Größe erfolgen. Die Standardfarben sind weiß RAL 9016, dunkelbraun RAL 8077 und silber RAL 9006. Sollten Ihnen die Standardfarben nicht ausreichen, können Sie aus einer großen Palette von über 200 RAL-Farben wählen und somit Ihr Objekt noch individueller gestalten.

Das Dach-Modell hat ein integriertes Dach und schützt bestens vor Verschmutzung von oben. Beide Varianten sind technisch durchdacht und hochwertig verarbeitet.

Einteilig ist die b+b 200 bis zu einer Breite von 600 cm mit einem maximalen Ausfall von 400 cm lieferbar. Der stabile Gelenkarm ist wartungsfrei und sorgt für eine straffe Tuchspannung.

B+B 300 Trend

b +b 300 Trend
Kurzinfos
  • Hochwertiges Aluminium
  • Witterungssbeständig
  • 3 Modelle verfügbar: Offen, Dach, Halbcassette
  • 3 Standardfarben
  • Andere RAL-Farben lieferbar
  • Zusatzausstattung möglich
  • Ausfall bis zu 400 cm

Die b+b Trend-Markise

Sie haben sich für ein formschönes Design entschieden und wählen ganz einfach den gewünschten Schutz, ob offen unterm Dachüberstand oder mit Dach für Schutz von oben oder als Rundumschutz die Halbcassette. Design und Funktion bleiben in jedem Fall eine Einheit.

Standardausstattung

Die b+b Gelenkarmmarkise ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt und im hohen Maße witterungsbeständig. Die Tragrohmarkise mit vielen Befestigungsmöglichkeiten, lieferbar als Modell Offen, Dach und Halbcassette. Ausfall bis 400 cm. Standardfarben: RAL 9016 Verkehrsweiß, RAL 9006 Silber und RAL 8077 Dunkelbraun. Alle anderen Farben sind gegen einen Mehrpreis lieferbar.

Zusatzausstattung

Allweather-Markisentuch, Volant. Motor, Funkmotor, Wind- und Sonnensteuerungen, Licht und Heizung.

B+B 400 Cassettenmarkise

b+b 400 Cassettenmarkise
Kurzinfos
  • Geräuscharm
  • Bedienung mit Kurbel
  • TÜV / GS geprüftes Gestell
  • 3 Standardfarben
  • Kasten aus hochwertigem Aluminium
  • Zusatzausstattung möglich

Eine elegante und geräuscharme Lösung

Die b+b 400 Markise nimmt die Technik und das Markisentuch vollständig auf und ist durch zwei Gummidichtungen besonders geräuscharm.

Standardausstattung

Gestell: TÜV / GS geprüft
Gestellfarbe: RaL 9016 Verkehrsweiß, RAL Silber 9006, RAL 8077 Dunkelbraun
Breite: 250 bis 700 cm bei einteiligen Anlagen, ab 700 cm bei zweiteiligen Anlagen
Ausfall: 150, 200, 250, 300, 350 oder 400 cm
Gelenkarme: Aluminium, pulverbeschichtet, mit ummanteltem Doppelseil und innenliegenden geräuschdämmten Federn
Gelenke: gesenkgeschmiedet, pulverbeschichtet, wartungsfrei gelagert, mit Stahlbolzen
Tuchwelle: Stahlnutohr, verzinkt, ca. 85 mm, in ausgefahrenem Zustand vom Tuchleitprofil bedeckt
Kasten: Aluminium, stranggepresst, pulverbeschichtet, 162 x 250 mm
Bedienung mit Kurbel

Zusatzausstattung

Motor, Funkmotor, Wind- und Sonnensteuerungen, Volant, Allweather-Markisentuch, Licht und Heizung.

SwingLine

Kurzinfos
  • Antrieb: bedienungsseite/Motorseite links oder rechts möglich
  • Bedienung mit Kurbel (Standard)
  • Standardfarbe: weiß RAL 9010
  • Als Sonderausstattung auch in allen RAL-Farben möglich
  • Flexible Einstellungsmöglichkeiten und optimale Anpassung an die jeweilige Einbausituation

Die preiswerte Qualitätsmarkise SwingLine

SwingLine zeichnet sich durch ihre besonders flache Bauweise aus. Robuste Konstruktionm gefälliges Design und präzise Fertigung begründen ihren ausgezeichneten Ruf. Die flexiblen Einstellungsmöglichkeiten der Markisenneigung von 0° bis 60° gewährleisten eine optimale Anpassung an die jeweilige Einbausituation.

Standardausstattung

Gestellfarbe, Standardfarbe: weiß RAL 9010. Als Sonderaussstattung ist die SwingLine in allen RAL-Farben lieferbar.
Grenzmaße Markisenausfall: 1500, 2000, 2500 und 3000 mm.
Maximale Markisenbreiten: 7000 mm.

Zusatzausstattung

Motor, Funkmotor, Schutzdach, Wind- und Sonnensteuerungen, Allweather-Markisentuch, Licht und Heizung.

SwingLine-Cassette

Kurzinfos
  • Grenzmaße Markisenausfall: 1500, 2000, 2500 und 3000 mm
  • Max. Markisenbreiten: Einzelmarkise 500 cm
  • Markisenneigungswinkel bei Wandmontage: 5° bis 50°
  • Markisenneigungswinkel bei Deckenmontage: 15° bis 75°
  • Bedienung mit Kurbel

SwingLine – eine leichte und preiswerte Lösung

Die SwingLine Cassette ist für Balkone, Loggien und kleinere Terrassen geeignet. Das pfiffige Design mit den formschönen Abdeckklappen in 5 RAL-Farben geben dem Kunden noch mehr Möglichkeiten der individuellen Farbstimmung mit dem Markisenstoff. Und das ohne Aufpreis oder längere Lieferzeit. Perfekt gelöst auch der Stoffschutz in eingefahrener Position.

Standardausstattung

Gestellfarbe, Standardfarben: weiß RAL 9010 und silber RAL 9006. Als Sonderausstattung ist die SwingLine Cassette in allen RAL-Farben lieferbar.

Zusatzausstattung

Motor, Funkmotor, Wind- und Sonnensteuerungen, Volant, Allweather-Markisentuch, Licht und Heizung.

TopLine Cassette

Kurzinfos
  • Markisenausfall: 1500, 2000, 2500, 3000, 3500 und 4000 mm
  • Max. Markisenbreiten: Einzelmarkise 7000 mm
  • 1 x gekoppelte Markisen 13000 mm
  • Markisenneigungswinkel: 0° bis 40°
  • Standardneigungswinkel: 15°
  • Bedienung mit Kurbel
  • Standardkurbellänge: 1600 mm

Die Markise für höchste Ansprüche

Die Idee, den Markisenstoff in einer Aluminiumkapsel vor Staub und Nässe zu schützen, ist mit der TopLine Cassette perfekt gelungen. Das schlanke, elegante Design und die zeitlose Eleganz bescheren der TopLine Cassette eine Ausnahmestellung im Markisenmarkt.

Standardausstattung

Gestellstandardfarben: weiß RAL 9010, graubraun RAL 8019. Als Sonderausstattung ist die TopLine Cassette in allen RAL-Farben lieferbar.

Zusatzausstattung

Motor, Funkmotor, Wind- und Sonnensteuerungen, Volant, Vertikal-Volant, Allweather-Markisentuch, Licht und Heizung.


Somfy Funkwelt

weitere Informationen

Gesunde Lichtverhältnisse mit automatischen Markisensystemen

Automatisch gesteuerte Markisen schützen vor zu viel UV-Strahlung auf der Terrasse und lassen sich problemlos in die gesamte Hausautomation einbinden. Sonnen- und Windsensoren bieten dabei besonderen Schutz und Komfort.

Braungebrannt wie vom Hähnchengrill möchte sich heute so gut wie niemand mehr in der Öffentlichkeit zeigen – eine leichte und gesunde Bräune dagegen ist „in“. Wegen des hohen Risikos, an Hautkrebs zu erkranken, raten auch Hautärzte zum Sonnenbaden mit Augenmaß statt zum übermäßigen Bräunen auf der Sonnenbank. Was viele nicht wissen: Es muss nicht immer der pralle Sonnenschein sein, um der Haut eine gesunde Farbe zu geben. Auch im Schatten einer Markise werden wir braun – langsamer natürlich, aber dafür wesentlich gesünder für die empfindliche Haut von Mitteleuropäern. Besonders die Strahlen der Mittagssonne sind auch in unseren Breitengraden so stark, dass man bereits nach kurzer Zeit einen Sonnenbrand riskiert.

Witterungsgesteuerte Markisen

Automatisch gesteuerte Markisen sorgen dafür, dass auch ohne Zutun der Hausbewohner auf der Terrasse immer genau die Lichtverhältnisse herrschen, die man sich wünscht. Ein Sonnensensor, der an der Hausfassade angebracht ist, gibt der Markise automatisch den Befehl zum Ausfahren, wenn die Helligkeit einen bestimmten voreingestellten Schwellenwert überschreitet. Umgekehrt fährt er die Markise automatisch wieder ein, wenn es dunkler wird, etwa weil sich Wolken vor die Sonne schieben. So kann man die Zeit auf der Terrasse unbeschwert verbringen und muss sich keine Sorgen um die Hautgesundheit der Familie machen. Gerade Kinder sollten nur im Schatten spielen, denn ihre Haut ist noch weitaus empfindlicher als die von Erwachsenen. Einen Sandkasten für die Kleinsten auf der Terrasse im Schatten der Markise statt im Garten in der prallen Sonne aufzustellen, ist daher eine gute Idee. Windschutz gibt Sicherheit, auch wenn niemand zu Hause ist Zur Sonnenautomatik für die Markise gehört auch ein Windschutz. Der Windschutz-Sensor wird am besten direkt an der Markise angebracht, genau dort also, wo es darauf ankommt. Er sorgt dafür, dass der Sonnenschutz bei zu starkem Wind sofort eingefahren wird – oder erst gar nicht ausfährt, auch wenn die Sonnenautomatik oder eine Zeitschaltung eigentlich den Befehl dazu gibt. Sonnen- und Windsensoren passen die Markisenposition immer der aktuellen Witterung an, auch wenn niemand zu Hause ist und sich um die Steuerung kümmern kann.

  • Schutz vor UV-Strahlung
  • Sonnen- und Windsensor steuern automatisch die Markisen
  • Witterungsgesteuerete Markisen
  • Mobile Steuerung (Notebook, Computer, Tablet)
  • Steuerung auch am iPhone via „TaHoma“-App
  • SmartHome Konfigurator

Terrasse als Teil der gesamten Hausautomation

Als verlängertes Wohnzimmer betrachten viele Deutsche ihre Terrasse. Da ist es nur folgerichtig, dass auch der Außenbereich in die Haussteuerung eingebunden wird. Mit Steuerungssystemen wie „TaHoma“ funktioniert das ganz einfach. Das System von Somfy lässt sich mit Computern, Notebooks, Tablet PCs und Smartphones bedienen. So kann man via Internet auch von unterwegs das Haus kontrollieren. Zahlreiche Funktionen wie Rollladenantriebe, Schließtechnik, Beleuchtung, Fenster, Tore, Jalousien oder eben Markisen lassen sich einbinden. Bedienparameter am Bildschirm oder Touch-Screen einstellen Auch die Sonnenautomatik wird über den Bildschirm oder den Touch-Screen eingestellt. So kann man etwa die Lichtintensität zum Öffnen und Schließen an die eigenen Bedürfnisse anpassen oder Einstellungen zu uhrzeit- oder wochentagsabhängigen Markisensteuerung vornehmen. Eine klar gestaltete und einfach strukturierte Bedienoberfläche macht die Nutzung leicht und weitgehend selbsterklärend. Die Software wird über das Internet regelmäßig aktualisiert und liefert damit jederzeit eine Steuerung auf dem aktuellsten Stand der Technik.

Hausautomation als App

Mit einer App kommt die Hausautomation jetzt auch aufs Smartphone. Die „TaHoma“-App fürs iPhone beispielsweise kann im Apple-AppStore kos-tenlos heruntergeladen werden. Die Bedienoberfläche ist optimal an das iPhone angepasst und bietet dadurch einen sehr guten Anwendungskom-fort. Die App macht alle Steuerungs- und Regelungsvorgänge im Haus möglich, die installiert und in das System eingebunden sind. So kann man sein „Smart-Home“ jederzeit steuern – egal ob man im Urlaub, auf Geschäftsreise oder im Büro ist.

Der Türen-Konfigurator von Weru

Mit dem Konfigurator haben Sie jetzt die Möglichkeit, online Ihre persönliche Wunschtüre zu entwerfen. Dabei können Sie auf das gesamte Sortiment der Weru-Aluminium-Türen zugreifen. Legen Sie die Abmessungen Ihrer Tür fest, wählen Sie ein Material und ein Türmodell. Danach können Sie dann mit der Feinabstimmung beginnen.

Sie können aus allen Ausstattungspakten Colour, Griff, Protect und Comfort Ihre Tür ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen zusammensetzen, bis sie die in jeder Hinsicht perfekte Tür für sich gefunden haben.

Beratung

Wir beraten Sie gerne rund um Ihre Immobilie. Egal ob ein erster Überblick oder einen fertigen Kostenvoranschlag - wir sind für sie erreichbar.

Reparatur

Sollten Sie einen Schaden an Fenstern, Türen oder Markisen feststellen, sind wir Ihr Partner für eine schnelle und saubere Reparatur.

Austausch

Sie möchten Ihre alten Fenster austauschen? Wir führen den schonenden Umbau durch und kümmern uns um die Entsorgung.

Einbau

Sie bauen ein Haus und brauchen Fenstern und Türen? Wir sind Ihr zuverlässiger Partner und helfen Ihnen gerne dabei.

So finden Sie zu uns:

Bitte wählen Sie im folgenden Menü aus welchen unseren Standorte Sie besuchen möchten und geben Sie im darauf folgenden Feld Ihre Adresse ein. Mithife von Google werden wir Ihren Anfahrtsweg berechnen und Ihnen diesen anzeigen:

Logo - Weru Group
Logo - B+B
Logo - Unilux
Logo - Würth
Logo - Velux
Logo - Kneer Südfenster
Logo - ABUS
Fenster Direkt Nord GmbH  - Logo
Ihr Spezialist für Haustüren, Fenster, Rolläden, Markisen, Vordächer uvm.
Neu Wulmstorf Liliencronstraße 37
21629 Neu Wulmstorf
Telefon: 040 - 780 141 10
Telefax: 040 - 303 939 17
Mo - Do: 09:00 bis 17:00 Uhr
Fr: 09:00 bis 16:00 Uhr
Seevetal Jesteburgerstr. 7
21218 Seevetal
Telefon: 04105 - 667 512 0
Telefax: 040 - 303 939 17
Mo - Do: 15:00 bis 18:00 Uhr
Mi: Nachmittags nach Vereinbarung
Fr: 15:00 bis 17:00 Uhr
Sa: 10:00 bis 12:00 Uhr
Buchholz Bremerstr. 1
21244 Buchholz in der Nordheide
Telefon: 04105 - 667 512 0
Telefax: 040 - 303 939 17
nach Vereinbarung